Das Schema X

Mit den folgenden fünf Punkten wird die taktische Lage beurteilt:

  1. Welches End wird gespielt?
  2. Wie ist der Spielstand (Score)?
  3. Welche Mannschaft spielt den letzten Stein?
  4. Welcher Stein im End wird gespielt?
  5. Wie ist die momentane taktische Lage im Haus?

Aufgrund der Antworten auf diese Fragen entscheidet der Skip für eine defensive oder offensive Spielweise.

curling is fun

Wann spiele ich defensiv?

Wann spiele ich offensiv?

  • am Anfang des Spiels
  • ohne den letzten Stein
  • mit mehr als zwei Steinen Vorsprung
  • im Zusatzend mit dem letzten Stein
  • mit dem letzten Stein
  • mit mehr als zwei Steinen Rückstand
  • im Zusatzend ohne den letzten Stein

Wie spiele ich defensiv?

Wie spiele ich offensiv?

  • ohne Guarden
  • mit wenigen Steinen im Spiel
  • mit vielen Take-Outs
  • risikoarm
  • mit Guarden
  • mit vielen Steinen im Spiel
  • ohne Take-Outs
  • risikoreich

Wie erwähnt ist bei der Entscheidung wichtig, wer im aktuellen End den Vorteil des letzten Steins geniesst.

Spiel mit dem letzten Stein

Spiel ohne den letzten Stein

Ziel:

  • 2 oder mehr Steine schreiben

 


Grundausrichtung:

Taktik mit letztem Stein

defensive Ausrichtung:

defensive Taktik mit letztem Stein

offensive Ausrichtung:

offensive Taktik mit letztem Stein

Ziel:

  • Gegner darf maximal 1 Stein schreiben (defensiv)
  • 1 oder mehr Steine stehlen (offensiv)

 

Grundausrichtung:

Taktik ohne letzten Stein

defensive Ausrichtung:

defensive Taktik ohne letzten Stein

offensive Ausrichtung:

offensive Taktik ohne letzten Stein

item3